Trinkwasserversorgungsanlage für die Gemeinde Kapellen

Gesicherte Wasserversorgung durch ein Speichervolumen von 200m³

Diese Trinkwasserversorgungsanlage wurde im Herbst 2009 für eine steirische Gemeinde mit knapp 700 Einwohnern errichtet. Das Speichervolumen beträgt 200m³.

Die Anlage besteht aus einem Doppelrohrspeichersystem mit integrierter Trockenkammer für Filteranlage (inkl. UV-Filtration zur Entkeimung) und Drucksteigerungsanlage. Die Trockenkammer ist über eine Niro-Eingangstür jederzeit begehbar. Über Niro-Drucktüren sind die beiden Speicherräume erreichbar.

Ein Speicherrohr misst ca. 18m Länge und hat 3m Durchmesser. Die gesamte Anlage wurde in sechs vorgefertigten Teilen angeliefert und vor Ort zusammengesetzt bzw. verschweißt. Durch den hohen Vorfertigungsgrad konnte die Montage an der Baustelle bereits in 5 Tagen abgeschlossen werden.

 

Hinter dem Namen LIOT steht zuverlässige und umfassende Kundenbetreuung, zertifiziertes Know How (geprüfter Fachbetrieb nach WHG) und allerbeste Qualitätsarbeit aufgrund motivierter und gut geschulter Mitarbeiter. 

tuev logo

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!